News

Preis für Forschung an Terahertz-Technologie

Wissenschaftlern des Süddeutschen Kunststoff-Zentrums in Würzburg und dem Institut für Hochfrequenztechnik der TU Braunschweig ist es nach eigenen Angaben gelungen, die bisher schwierig zu fassenden Wellen im Terahertz-Bereich in einem kompakten und für den industriellen Bedarf geeigneten System zu bändigen. Hierfür haben Thomas Hochrein, Karsten Kretschmer und Norman Krumbholz den Otto von Guericke-Preis der AiF erhalten.

In diesem Projekt sollte die industriell noch kaum genutzte Terahertz-Technologie bei der Verarbeitung neuer Kunststoffe getestet werden, um deutlich kürzere Entwicklungszeiten mit weniger Ausschuss und mehr Qualität zu erreichen. Die Erkenntnisse führten zur Entwicklung neuer Komponenten für Terahertz-Systeme, die - weil kleiner und stabiler -auch für den industriellen Einsatz geeignet seien. Auf dieser Basis sollen ganz neue Verfahren zur automatisierten Qualitätskontrolle in verschiedenen Branchen entwickelt werden. Zudem könnte die Kommunikationstechnik profitieren, da mit Terahertz-Frequenzen weit mehr Daten übertragen werden können als mit den bisherigen Technologien.

Thomas Hochrein ist nach dreijähriger Tätigkeit in der Industrie seit 2007 am Süddeutschen Kunststoff-Zentrum (SKZ) tätig. 2008 forschte er auf dem Gebiet der Terahertz-Spektroskopie bei Polymeren an der Rice University in Houston (Texas, USA). Aktuell promoviert er bei Prof. Martin Koch am Institut für Hochfrequenztechnik der TU Braunschweig in der Arbeitsgruppe Terahertz-Systemtechnik. Norman Krumbholz studierte Elektronik an der TU Braunschweig und an der Rice University in Houston (Texas, USA). Dr. Karsten Kretschmer ist seit 2003 am SKZ tätig. Er leitet das Geschäftsfeld ¿Modifizierung von Polymeren' und ist stellvertretender Geschäftsführer im Bereich Forschung und Entwicklung.

Anzeige

Bild: Bei der Verleihung des Otto von Guericke-Preises 2009: Dr. Thomas Gräbener, Thomas Hochrein, Dr. Karsten Kretschmer, Norman Krumbholz, Prof. Walter Michaeli.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige