News

Räder-Vogel: Auszeichnung

Am 15. April wurde Räder-Vogel in Hamburg durch Bayer MaterialScience/ BaySystems der "Award for Excellence in Development and Implementation of Advanced VULKOLLAN® Processing Technology" verliehen.

"Die Auszeichnung", so Peter Plate, Head of Application Development von BaySystems, sei die "Würdigung der außergewöhnlichen Leistungen der Firma Räder-Vogel bei der Entwicklung und Umsetzung fortschrittlicher VULKOLLAN®-Verarbeitungstechnologien". Die verwendete Technologie habe neue Maßstäbe für die VULKOLLAN®-verarbeitende Industrie und darüber hinaus für die Polyurethan-verarbeitende Industrie insgesamt gesetzt, so Plate.

Sie sei unter anderem durch materialschonende Aufbereitung der Rohstoffe, ein Höchstmaß an Qualität der Zwischenprodukte durch genaueste Reaktionsführungen, exakte Mischungsverhältnisse und konstante Füllmengen durch Präzisionsgießmaschinen und optimale Nachtemperung in einem klimatisierten Temperraum mit kontrollierter Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet.

Bei der im Jahre 2003 mit einem Investitionsvolumen von mehr als 13 Mio. ¿ errichteten und seither permanent optimierten Anlage handelt es sich um die weltweit größte und modernste Fertigung für Räder und Rollen. Räder-Vogel ist der einzige VULKOLLAN®-Verarbeiter, der diese Auszeichnung erhalten hat.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...