News

Rampf übernimmt Dichtungsschaumsparte

Ab Januar 2009 übernimmt die Rampf-Gruppe die Sparte "Dichtungsschaum" der Chemque Inc. Das Unternehmen will sich damit weltweit im Bereich Dichtungsschaum als Marktführer etablieren. Die Dichtungsschäume von Chemque ergänzen das umfassende Produktportfolio optimal. So gehören auch FDA- und UL-gelistete Systeme ab sofort zum Produktprogramm der Rampf-Unternehmen.

Die Planung sieht vor, an zwei Standorten zu produzieren und von dort aus den Vertrieb abzuwickeln. Der europäische Markt wird von der deutschen Rampf Giessharze GmbH & Co. KG versorgt. Die us-amerikanische Tochter, Rampf Group, Inc. (Wixom, Mi-chigan), betreut die Kunden der NAFTA-Region.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verschiedene Dosieraufgaben

Dosierzelle mit Roboter

Eine kompakte Dosierzelle samt integriertem 6-Achs-Roboter soll für verschiedene Dosieraufgaben im 1- und 2-K-Bereich flexibel eingesetzt werden.Der neuen Kuka-Roboter KR Agilus ist Bestandteil der Dosierzelle DC-RS250, die zur Fakuma vorgestellt...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Komentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf die Geschichte des Kunststoffs – weniger unter wissenschaftlichen Ansprüchen, als unterhaltend. Das Deutsche Kunststoff-Museum ist kein klassisches Museum sondern aktiv mit gelegentlichen Wanderausstellungen und vor allem mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige