News

Rapidtech 2013 mit umfangreichem Programm

Kongressmesse - in dieser Veranstaltungsform will die Rapidtech in Erfurt am 14. und 15. Mai 2013 ein breites Spektrum an Wissen und Lösungen präsentieren. Anwendertagung, Konstrukteurstag, Fachforen für Luftfahrt, Medizin- und Dentaltechnik sowie Fachmesse - wenn es um Additive Manufacturing beziehungsweise generative Fertigung oder 3D-Drucken geht, soll für Neueinsteiger und Experten einen umfassender theoretischen und praktischer Wissensaustausch möglich sein. Der Fokus liegt laut veranstalter dabei auf der Herstellung von Endprodukten. Das Forum der Fraunhofer Allianz Generative Fertigung ergänzt das Programm. Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung wird außerdem der 7. Student Design & Engineering Award for Rapid Manufacturing vergeben. Premiere feiert die erstmals parallel durchgeführte Fabcon 3.D. Unter dem Motto "print your ideas" bietet die Veranstaltung Privatpersonen, Hobby- Anwendern, Lehrern, Schülern und Studenten Know-how sowie neue Produkte und Lösungen rund um das Thema 3D-Druck.

Neuen Entwicklung trage auch das diesjährige Programm mit simultan übersetzten (deutsch-englisch - englisch-deutsch) Vorträgen von über 30 Referenten, unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Rumänien, Schweiz, USA, Österreich, Rechnung. Dabei werden neben neuen Entwicklungen in Konstruktion, bei Materialien, Verfahren und Maschinen auch rechtliche Aspekte sowie die Reproduzierbarkeit, Kontrolle und Sicherung der Bauteilqualität beleuchtet.

Anzeige

Den Blick in die Zukunft richten will auch der Keynote-Speaker David Hayward, Projects & Operations Manager, Design Studio bei der Bentley Motors in seinem Vortrag "Bentley Motors - 3D Printing, Creativity and the Future". Er zeigt darin unter anderem auf, welche kreativen Potenziale sich durch den Einsatz generativer Fertigungsverfahren bei der Herstellung von Kleinserien exklusiver Fahrzeuge ergeben und wie sie ausgeschöpft werden können. Details zur Veranstaltung unter www.rapidtech.de.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

3D-Druck

Rapidtech 2016: Call for Papers

Die Unterlagen für den „Call for Papers“ der Erfurter Rapidtech 2016 sind jetzt online. Wissenschaftler und Praktiker aus ganz Europa sind aufgerufen, sich mit Vorträgen und innovativen Anwendungsbeispielen am Fachprogramm der dreitägigen...

mehr...