News

Rehau: Erweiterung in Moskau

Rehau hat den dritten Abschnitt seines Werkes bei Moskau eröffnet. Insgesamt investierte das Unternehmen mit Stammsitz im oberfränkischen Rehau bisher rund 70 Millionen Euro in die Produktionsstätte, die im Jahr 2005 in Betrieb ging und heute über 300 Mitarbeiter beschäftigt.

Fertig gestellt wurde jetzt ein großes Fertigwarenlager für die Bereiche Möbel, Gebäudetechnik und Tiefbau sowie das Servicecenter Möbel. Mit Kantenbändern, Rollladensystemen, Wandanschlussprofilen und Küchenplatten für die Möbelindustrie ist das Unternehmen mittlerweile Marktführer in Russland.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige