News

Rhein Chemie Rheinau: neue Leitung Rubber Division

Frank Lückgen leitet seit 1. Juli die Rubber Division der Rhein Chemie Rheinau GmbH in Mannheim. In dieser Position ist er für die weltweiten Aktivitäten des größten Bereiches der Rhein Chemie verantwortlich. Zuvor war er als Vice President Basic Chemicals und Fine Chemicals für die Region Amerikas beim Mutterkonzern Lanxess verantwortlich.

Er begann seine berufliche Laufbahn beim Leverkusener Bayer Konzern und war in leitenden Marketingpositionen für Spezialchemikalien und Zwischenprodukte in Leverkusen und Frankreich sowie als Leiter der Chemical Business Group in Italien tätig.

Rhein Chemie ist ein Unternehmen der Chemieindustrie, das sich mit maßgeschneiderten Additiven und Serviceprodukten behauptet. Die rund 850 Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vertreiben weltweit Produkte für viele Bereiche der Kautschuk-, Kunststoff- und Schmierstoff-Industrie. Das Unternehmen verfügt über Tochterunternehmen und Produktionsstätten in Europa, Asien und Nord/Süd-Amerika. Rhein Chemie ist eine 100-prozentige Tochter des LANXESS-Konzerns, Leverkusen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Addonyl

Gusspolyamid-Additive unter neuer Flagge

Unter neuen Markennamen führt die Rhein Chemie künftig ihre Gusspolyamid-Additive.Die bisherigen kryptischen Bezeichnungen werden unter dem Begriff Addonyl vereinheitlicht. Chemisch und physikalisch unverändert dagegen bleiben laut Anbieter die...

mehr...
Anzeige