News

Röchling: Werk in Tschechien

Die Röchling-Gruppe hat ein neues Produktionswerk im tschechischen Koprivnice offiziell in Betrieb genommen, wo Press- und Formteile aus Kunststoff für die Automobilindustrie hergestellt werden. Das Werk gehört zur Röchling Automotive Region Europa-Mitte, die von Worms aus geführt wird.
¿Durch die Gründung von Röchling Automotive Koprivnice s.r.o. ist die Röchling-Gruppe nun auch im Bereich Automobil-Kunststoffe in Mittel- und Osteuropa vertreten. Wir folgen damit unseren Kunden, denn viele internationale Automobilhersteller haben Teile ihrer Produktion in diese Region verlagert", sagt Georg Duffner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Röchling-Gruppe.

Nach achtmonatiger Bauzeit und Investitionen von 6,5 Millionen Euro hat Röchling Automotive Koprivnice bereits mit der Produktion der ersten Spritzguss- und Pressteile für Ford begonnen, darunter Kunststoffabtrennungen von Fahrzeuginnen- und Motorraum. Derzeit beschäftigt das Unternehmen am tschechischen Standort 64 Mitarbeiter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...