Rohstoffversorgung gesichert

PTFE Rohstoff-Preise weiter auf hohem Niveau

Teilnehmer der Herbsttagung der Fluorpolymergroup.

Die Herbsttagung der Fluorpolymergroup im Pro-K Industrieverband stellte die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen sowie die Rohstoffversorgung bei Fluorkunststoffen in den Mittelpunkt. Dazu zeigte der Branchentrend der Fachgruppe wichtige internationale Tendenzen auf: Besonders der Preisindex für E-PTFE hält sich demnach auf hohem Niveau, während die Preise für S-PTFE aufgrund der deutlich verbesserten Versorgungssituation weiter nachgegeben haben. Als besonders positiv sieht die Branche, dass durch die wiederum gesicherte Versorgungslage der Substitutionsdruck durch andere Werkstoffe praktisch zum Erliegen gekommen sei.

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ergebnisse 2010

Kautschukindustrie wieder auf Kurs

Die deutschen Kautschukverarbeiter sind nach einem Umsatzplus von 14,0 Prozent im Jahr 2010 wieder in der Spur. Mit 10,5 Mrd. Euro Umsatz lag das Ergebnis nur noch 2,8 Prozent unter dem des Jahres 2008, so die Angaben des Wirtschaftsverbandes der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zweite Ausgabe ab 2025

KPA ab 2025 auch in Bad Salzuflen

In Ulm ist die Messe KPA – Kunststoff Produkte Aktuell außerordentlich erfolgreich. Ab 2025 wird die KPA jährlich nichtnur in Ulm, sondern auch in Bad Salzuflen stattfinden. Erster Termin der KPA Bad Salzuflen ist der 13. bis 15. Mai 2025, gemeinsam...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fakuma 2024

Es wird wieder voll in Friedrichshafen

Vom 15. bis 19. Oktober 2024 treffen sich Aussteller und Fachbesucher zur 29. Fakuma. Rund acht Monate vor Messebeginn sieht alles danach aus, dass es wieder voll wird in Friedrichshafen. Anfang Februar traf sich der Ausstellerbeirat.

mehr...