News

Ruch Novaplast: Positiver Geschäftsverlauf

Ruch Novaplast konnte nach den beiden weniger erfolgreichen Jahren zuvor für 2007 einen positiven Geschäftsverlauf vermelden. So konnte der Umsatz im vergangenen Jahr auf rund 19,3 Millionen Euro gesteigert und die Ertragslage deutlich verbessert werden. Die Restrukturierung einzelner Geschäftsbereiche sowie die weitere Optimierung von Prozessen führten insgesamt zur Verbesserung der Produktivität.

Neben dem traditionellen Commodity-Geschäft bestimmen überwiegend technische Lösungen das Fertigungsprogramm des Unternehmens. Das Anwenderspektrum reicht hierbei von Pralldämpfern in modernen Automobilstoßfängern über Isolationsformteile für Warmwasserboiler oder Crashpolster für Motorradhelme bis hin zu Kindermöbel.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...