News

Rüdiger Wander neuer Geschäftsführer bei Octagon

Rüdiger Wander, Geschäftsführer der Octagon Process Technology

Bereits mit Wirkung zum 1. März 2013 hat Prof. Dr. Veit-Holger Karl, Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der Octagon Process Technology GmbH, Rüdiger Wander zum Geschäftsführer bestellt. Er soll das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit dem Technischen Leiter Jürgen Geiger und gemeinsam mit Prof. Karl führen, der weiterhin für Octagon tätig sein will.

Rüdiger Wander, Jahrgang 1966, besitzt nach Unternehmensangaben einen Studienabschluss als Europäischer Betriebswirt und er begann seine berufliche Laufbahn als Kaufmännischer Leiter eines Unternehmens der Bürokommunikationsbranche. 2007 kam Wander zunächst als selbstständiger Unternehmensberater zu Octagon. Achtzehn Monate später übernahm er - nun als Mitarbeiter - die kaufmännische Leitung des Unternehmens.

Octagon fertigt Systeme zur Qualitätssicherung an Folienblasanlagen. Dazu gehören Systeme zur Dickenprofilregelung, Online-Profilmessung, Offline-Dickenprofilmessung und vollgravimetrischen Dosierung im 'Loss-in-weight-Verfahren' (GDS). Diese Produkte werden weltweit direkt bzw. über Vertretungen zur Ausrüstung von Neuanlagen und zur Nachrüstung bestehender Anlagen vertrieben, oder sie sind als integraler Bestandteil von OEM-Systemen erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Regelt die Dicke

Mit „ScenEx CB“ (Bild) bringt die Octagon Process Technology GmbH, Würzburg, eine kostengünstige Schichtdicken-Regelung für coextrudierte Blasfolien auf den Markt.Das neue System für bis zu drei Extrudern zeichnet sich nach Angaben des...

mehr...
Anzeige