News

SchäferRolls und MWN: Joint Venture für Advanced Composites

Die SchäferRolls GmbH & Co. KG, Hersteller von Hochleistungswalzenbezügen aus Elastomer- und Compositewerkstoffen, und die MWN Niefern Maschinenfabrik GmbH, Spezialist für die Konstruktion und Fertigung von Walzensystemen, haben ein Joint Venture zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen gegründet. Sitz des neuen Gemeinschaftsunternehmens Schäfer MWN GmbH ist Renningen bei Stuttgart.

Das Unternehmen will kunden- und einsatzspezifische Lösungen, beispielsweise für die Branchen Energie, Maschinenbau oder Antriebstechnik bereitzustellen. Erste Prototypen sind nach Unternehmensangaben bereits hergestellt und befinden sich derzeit erfolgreich im Langzeittest. Der Start der Serienproduktion ist für die zweite Jahreshälfte 2013 geplant.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Personalie

GKV trauert um Günter Schwank

Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) trauert um seinen Ehrenpräsidenten Günter Schwank. Günter Schwank war seit 1970 in der Kunststoff verarbeitenden Industrie tätig, von 1998 bis 2002 Präsident und seither Ehrenpräsident des...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Übernahme durch Advent

Evonik verkauft Röhm

Die Röhm GmbH hat die Ausgliederung aus Evonik Industries abgeschlossen. Der Methacrylat-Verbund von Evonik Industries geht damit als eigenständiges Unternehmen an den neuen Eigentümer Advent International. Mit rund 3900 Mitarbeitern an 15...

mehr...