News

Schneidmühlen live

Zur Fakuma wird wieder die volle Breite an Zerkleinerungstechniken für die Kunststoffindustrie zu sehen sein. Pfiffig nutzt das Schweizer Unternehmen Nuga die Nähe seines Firmensitzes Balgach zum Messegelände Friedrichshafen, und organisiert am 16. und 17. Oktober 2008 einen Tag der offenen Tür.

Die patentierten, unter dem Namen Centricut vertriebenen, Schneidmühlen hier werden dem Fachpublikum vorgeführt und detailliert hinsichtlich Funktion und Energieeffizienz erklärt. Besucher sind eingeladen, auch mit eigenem Test-Material, die Leistungsfähigkeit der Schneidmühlen zu prüfen. Auf Wunsch werden Interessenten mit einem kostenlosen Shuttle-Service direkt vom Messelände der Fakuma zum etwa eine Autostunde entfernten Unternehmen und wieder zurück gebracht. Nähere Informationen finden sich unter www.centricut.ch.

Wer über weniger Zeit verfügt, kann sich auch direkt am Nuga-Messestand in Halle A2, Stand 2404, informieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...