Sicherheit im Luftverkehr

SPE Award für Fluchtwegmarkierungen von Grafe

Hans-Christian Lierow übergibt den SPE Grand Award an Matthias Gräfe.

Die Leuchtstreifen im Boden von Flugzeugen weisen in Notsituationen zum nächsten Ausgang. Aus diesem Grund ist die bodennahe Fluchtwegmarkierung im Passagiergang von großer Bedeutung und muss absolut sicher funktionieren. Wie bereits während des "Mitteldeutschen Kunststofftags" im Mai 2013 berichtet, konnte die Lufthansa Technik dank der speziellen Masterbatches von Grafe optische Farbfilter in ein transparentes Polycarbonat integrieren und damit ihr neues Markierungssystem Guidu flacher, flexibler und leichter machen. Mit diesem innovativen Produkt siegte die Lufthansa Technik zur 15. Automotive-Award-Night.

Der Grand Award (Electronical / Optical Parts) ging an die Lufthansa Technik AG. Mit dem Markierungssystem werde ein optimales und gewichtsreduziertes Ausstatten der Kabinen möglich. Darüber hinaus seien die fließenden Formen und Designs zur Anpassung in das Interieur hervorragend geeignet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

PPA einfärben

Bunte Masterbatches für PPA

Neue Farbkonzentrate für den Einsatz in Polyphtalamid (PPA) sind zur Fakuma angekündigt. Polyphtalamid zeichnen sich besonders durch hohe Wärmeformbeständigkeit aus und wurde bisher überwiegend in Natur verarbeitet oder nur schwarz eingefärbt.

mehr...
Anzeige

Biologisch abbaubar

Bio-Masterbatches in allen Farben

Ebenso wie bei konventionellen Kunststoffen steht bei biologisch abbaubaren Kunststoffen neben der Funktion die Ästhetik im Blickpunkt. Neue biologisch abbaubare Masterbatchträger sollen den Bedürfnissen des Markts gerecht zu werden.

mehr...