News

Sie läuft und läuft und läuft… Eine besondere Katheterkupplung schreibt Geschichte

Catheter Connector

Marketing und Entwicklung der B. Braun Melsungen AG, Melsungen, einer der führenden Anbieter von Produkten für den globalen Gesundheitsmarkt und u.a. Weltmarktführer im Bereich der Regionalanästhesie, initiierten vor einigen Jahren ein Entwicklungsprojekt, um ihre Perifix®-Katheterkupplung für die Regionalanästhesie in Design und Anwendung auf vollkommen neue Füße zu stellen und somit für Ärzte und Patienten einfacher und sicherer in der Handhabung  und Anwendung zu machen.

Die RAUMEDIC AG, Helmbrechts - ein führender Hersteller von polymeren Komponenten und Systemen in Extrusion, Spritzguss und Assembly für die medizintechnische und pharmazeutische Industrie - ist langjähriger Entwicklungspartner und Systemlieferant der B. Braun Melsungen AG.

Beide Unternehmen gemeinsam setzten die Idee, mit einem einfachen "Click and Ready", für einen sicheren Verschluss der Katheterkupplung zu sorgen, in ein bemerkenswertes Produkt- und Herstellkonzept um. Es entstand ein Produkt, das sich durch sein ergonomisches Design für eine einfache und intuitive Handhabung auszeichnet. Eine haptische und akustische Rückmeldung über den Verschluss der Kupplung gibt dem Anwender die Sicherheit eine feste und vor allem zuverlässige Verbindung mit dem Perifix® Katheter hergestellt zu haben.

Anzeige

Die neuartige Katheterkupplung besteht nur noch aus drei statt fünf Einzelkomponenten, wie noch das Vorgängermodell. Das Katheterkupplungsunterteil realisiert RAUMEDIC im 2K-Spritzguss in der Kombination aus einem harten Grundkörper und einer Weichkomponente aus einem speziell für diese Anwendung entwickelten Hochleistungs-TPE. Die Montage der Einzelteile einschließlich einer 100% Inprozesskontrolle mit Kamerasystemen erfolgt vollautomatisiert in unmittelbarer Nachbarschaft zum Spritzguss bei RAUMEDIC.

Dass beiden Unternehmen die Umsetzung des neuen Konzeptes erfolgreich gelungen ist, zeigt nicht nur die Prämierung mit dem Red Dot Design-Award sondern vor allem die hohe Marktakzeptanz des Produktes.

Dass die Erfolgsgeschichte weitergehen soll, darüber sind sich B. Braun und RAUMEDIC einig. Beide Unternehmen planen, auch das Jubiläum der 100 Millionsten Perifix®-Katheterkupplung gemeinsam zu begehen - getreu dem Motto "sie läuft und läuft und läuft..." oder noch besser gesagt, "sie klickt und hält und klickt und hält und klickt und hält..."

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Werkstoffe

Alternativen für Healthcare-Anwendungen

An Polyolefine für Medizintechnik, Labor und Diagnostik sowie pharmazeutische Verpackungen werden spezielle Anforderungen gestellt. Neues dazu gibt es auf der Fakuma. Ultrapolymers kombiniert als Distributor nach eigenen Angaben sein...

mehr...