Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

Siemens Automation and Drives: Neue Fertigung für Großgetriebe

Siemens Automation and Drives hat am Standort Friedrichsfeld die Montagekapazitäten für Großgetriebe erweitert. Auf einer Fläche von rund 6.900 Quadratmetern werden hier künftig Getriebe für Schiffsantriebe und die Zementindustrie sowie Extrudergetriebe für die Kunststoffindustrie gefertigt.

Der Bedarf an Großgetrieben ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Neben den europäischen Märkten steigt die Nachfrage nach Extrudergetrieben oder Getrieben für die Zementindustrie vor allem aus den Arabischen Staaten, den USA und Asien stetig an. Um die Fertigung dieser Getriebe weiter optimieren zu können, investiert das Geschäftsgebiet Mechanical Drives (MD) von Siemens A&D in neue Montagekapazitäten in Friedrichsfeld. "Mit den neuen Kapazitäten in Friedrichsfeld optimieren und erweitern wir unsere Fertigung für Großgetriebe und schaffen so die optimalen Voraussetzungen, um der wachsenden Nachfrage nach Großgetrieben entsprechen zu können", so MD-Geschäfstsgebietsleiter Manfred Egelwisse.

Neben diesen Getrieben werden in Friedrichsfeld in der neuen Halle auch Doppelmotorenantriebe mit 16.000 kW durchgesetzter Leistung je Antriebswelle für die Schiffsindustrie gefertigt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lackiertechnik

PaintExpo 2020 nun doch abgesagt

Durch die nach wie vor fragile Corona-Situation wird die PaintExpo 2020 nun doch abgesagt Die nächste Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik findet turnusgemäß vom 26. bis 29. April 2022 auf dem Messegelände Karlsruhe statt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Inmould-Labeling

Das Rundeck stapelt sich besser

Die Aufgabe sieht zunächst einfach aus: Es sollte eine Reihe robuster und attraktiv gestalteter, spritzgegossener Eimer für Bauprodukte entwickelt und schnell auf den Markt gebracht werden. Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte das Inmould-Labeling...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Virtuelle Messe

Mit interaktivem Messeformat erfolgreich

Vom 17. Juni bis zum 3. Juli feierte die virtuelle und interaktive Weka Virtual Show Premiere. Das digitale Messe- und Seminarformat erreichte schon bei seiner ersten Ausgabe hohes Besucherinteresse: Die vier Themenbereiche Kunststoff, Industrial...

mehr...

Messe zum 3D-Druck

Formnext hält an Planung fest

Die Mesago Messe Frankfurt geht weiter davon aus, dass die Formnext zum geplanten Zeitpunkt vom 10. bis 13.11.2020 in Frankfurt/M. stattfinden kann. Gleichzeitig arbeitet der Messeveranstalter nach eigenen Angaben an einem Konzept zum...

mehr...