News

Simona: zweistelliger Zuwachs

Die Simona AG ist in 2007 zweistellig gewachsen. Der Konzernumsatz konnte um 14,1 Prozent auf 299,9 Mio. Euro gesteigert werden. Das ist der höchste Umsatz der Unternehmensgeschichte. Vor allem das hohe Exportvolumen der chemischen und Maschinenbauindustrie sowie die Ausweitung des Produktprogramms konnten das Wachstum forcieren. Auch das Ergebnis konnte deutlich gesteigert werden. Das EBIT stieg um 32,2 Prozent von 14,9 auf 19,7 Mio. Euro. Die EBIT-Marge wurde auf 6,6 Prozent (Vorjahr 5,7 Prozent) verbessert.

Der Konzern hat den Umsatz in allen Produktgruppen steigern können. Im Bereich Halbzeuge konnte das Geschäft mit Press- und Extrusionsplatten die größten Zuwächse erzielen. Insgesamt konnten die Umsatzerlöse im Segment Halbzeuge um 14,0 Prozent auf 213,1 Mio. Euro gesteigert werden.

In Deutschland hat das Unternehmen den Umsatz überproportional, um 17,8 Prozent, auf 114,9 Mio. Euro steigern können. In Europa und Afrika wurde ein deutlich höheres Wachstum als im Vorjahr erzielt. Mit 151,3 Mio. Euro hat diese Region den größten Anteil am Umsatz.

Der Vorstand ist mit dem Gesamtergebnis der Gruppe zufrieden. Trotz deutlich höherer Rohstoffkosten ist das Betriebsergebnis um 4,8 Mio. Euro auf 19,7 Mio. Euro gestiegen, ein Zuwachs von 32,2 Prozent. Die EBIT-Marge konnte auf 6,6 Prozent verbessert werden.

Neue Werke in China und Tschechien sollen noch 2008 die Produktion aufnehmen und die Lieferfähigkeit auf dem asiatischen und osteuropäischen Markt verbessern.

Anzeige

"Ohne Wachstum außerhalb Europas sind unsere ambitionierten Ziele nicht zu erreichen", so Wolfgang Moyses. Dazu hat Simona auch den Vorstand um Detlef Becker erweitert, der seit 1. April das Ressort Vertrieb und Marketing verantwortet. Becker hat jahrzehntelange Erfahrung im internationalen Vertrieb von Kunststoffprodukten und hatte zuletzt die Gesamtverantwortung Vertrieb Westeuropa der profine Gruppe.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kunststoff-Halbzeuge

Simona meldet steigende Umsätze

Der Simona Konzern meldet steigende Umsätze im dritten Quartal des laufenden Jahres. Die Wachstumsdynamik habe sich aufgrund der eingetrübten Weltkonjunktur zwar abgeschwächt, 86,7 Millionen Euro Umsatzerlöse liegen jedoch 12,0 Prozent über dem...

mehr...
Anzeige