Spritzgießmarkt Benelux erholt sich

Arburg verstärkt Engagement in Belgien

Die hybride Maschine in „Packaging-Ausführung“ soll auch in Belgien Marktanteile bringen.

Das Team der Niederlassung im belgischen Holsbeek Belgien soll gestärkt werden. Gründe sind nach Unternehmensangaben unter anderem die hohe Nachfrage nach Allrounder-Spritzgießtechnik und eine Intensivierung des Engagements in den Bereichen Verpackungstechnik und Automation.

Nachdem der Gesamtmarkt für die Kunststoffverarbeitung in den vergangenen Jahren in Belgien deutlich geschrumpft sei, habe sich die Lage inzwischen verbessert. Das größte Potenzial sehe man in den Bereichen Verpackung und Automation.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Vollelektrisch spritzgießen

Schneller zum Verschluss

Vollelektrisch spritzgießen für die Verpackungstechnik. Die Serienausführung einer neuen vollelektrischen Schnellläufer-Spritzgießmaschine für Dünnwandanwendungen und Verpackungstechnik soll mit besonderer Dynamik und Effizienz punkten.

mehr...