Schweizer Kunststoffbranche

Swiss Plastics: Doris Fiala übergibt an Silvio Ponti

Nach achtjähriger Amtszeit leitete Doris Fiala zum letzten Mal als Präsidentin die Mitgliederversammlung von Swiss Plastics und wurde damit verabschiedet. Der bereits im Januar 2016 von der Mitgliederversammlung gewählte Präsident Silvio Ponti übernahm nach den Rechenschaftsberichten die Versammlungsführung. Er berichtete zusammen mit seinem Vizepräsidenten Patrick Semadeni über die Strukturanpassung und die künftige Ausrichtung von Swiss Plastics.

Nach acht Jahren Amtszeit gibt Nationalrätin Doris Fiala den Vorsitz von Swiss Plastics ab.

Mit Doris Fiala wurden die Vorstände Clemens Dransfeld der FHNW Windisch, Michael Häberlin, Geschäftsführer von Saccus, und Jürg Schneider, Geschäftsleitungsmitglied der A.H. Meyer sowie Jörg Signer, Sigimedia und Arnold Zubler Plast Competence Center als Revisoren verabschiedet. Den Vorstand bilden nun Willi Bachmann, Lenorplastics Zug, Claude Bastian, CB Consulting Reach, Claude A. Fischer, Georg Fischer Rohrleitungssysteme (Schweiz), Stefan Gautschi, Gurit Services, Matthias Hofmann, Sika Services, Beat Hurni, Biplast, Jürg Lüthi, Dolder, Christian Morf, EMS-Chemie, Urs Ottiger, PET International Trading, Adolf Seidl und Inovyn Österreich, Patrick Semadeni.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Industriepolitik

Kunststoffland trifft Politik

Im Dezember letzten Jahres bekannte sich Wirtschaftsminister Garrelt Duin beim kunststoffland-Jubiläumsbranchentag zur wichtigen Rolle der Kunststoffindustrie für Nordrhein-Westfalen. Nun lud er den Vorstand des Vereins Kunststoffland NRW zum...

mehr...