News

Symposium „Kunststoffe – Hintergrund und Anwendung der Prüfnormen“

Prüfmaschinen-Hersteller Zwick und der Normenausschuss Kunststoffe des Deutschen Instituts für Normung, DIN, laden am Dienstag, dem 13. Mai 2014 zu einem Gedankenaustausch über Normungen in der Kunststoffindustrie nach Ulm. Die unterschiedlichen Versuche in der Kunststoffprüfung wie Zug- und Biegeversuche oder Schlagprüfungen sind dank Prüfnormen standardisiert. Diese messbaren Kriterien führen zu einer Vergleichbarkeit der Ergebnisse und Bewertung der Materialeigenschaften.

Wer solche Normen verfasst, wie sie entstehen und welche neuen Entwicklungen es in der Normierung gibt, sollen die Teilnehmer des Symposiums in zahlreichen Workshops und Vorträgen erfahren. Die für mechanische Prüfverfahren Zuständigen des Arbeitsausschusses Mechanische Eigenschaften und Probenkörperherstellung vermitteln Hintergrundwissen zu den relevanten Normen und stehen für Gespräche auch schon am Vorabend der Veranstaltung zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: www.zwick.de/symposium_kunststoff

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige