Technologien, Trends, Neuheiten

Tagung Lichtdesign

Licht erfüllt unterschiedliche Aufgaben: Es unterstützt das Auge, gibt Orientierung, dient als Warnung, beeinflusst den Bio-Rhythmus, schmückt die Umgebung und kann für funktionelle Aspekte genutzt werden.

Lichtdesign und Lichttechnik gehen als Bereich der Lichtplanung längst weit über rein funktionale Aspekte hinaus. Gute Lichtverhältnisse sind für die Leistungsfähigkeit, das Sicherheitsbedürfnis und das Wohlbefinden von hoher Bedeutung. In diesem Zusammenhang können durch eine geeignete, hochwertige Lichtgestaltung nicht nur Räume belebt oder gedämpft werden, es lassen sich auch Oberflächen gezielt betonen und konturieren. Besonders das Lichtdesign greift dabei tief in die Perceived Quality – die empfundene Qualität – ein. Die vielfältigen Funktionen machen sich Designer und Industrie zunutze.

Das Kunststoff-Institut veranstaltet am 25. Juni 2015 bereits zum zehnten Mal die Tagung zum Themenkomplex Lichtdesign. Unterschiedlichste Konzepte zur Realisierung von Symbol- und Ambientebeleuchtungen, mit den dazu notwendigen Techniken sowie ihre Wirkungszusammenhänge werden dargestellt. Ferner werden auf Gestaltungsfragen, Möglichkeiten der Rechnersimulation sowie auf neuartige Technologien eingegangen, die Anregungen für zukünftige Praxisanwendungen geben. Darüber hinaus werden Entwicklungen im Bereich innovativer Lichtquellen vorgestellt.

Das Programm findet sich unter www.fachtagung-licht.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige