Umfirmierung in Innovia

Treofan verkauft Amerika-Geschäft an Etikettenhersteller CCL Industries

Die italienische M&C, Eigentümerin der Treofan Holdings GmbH, hat den Verkauf des Amerika-Geschäfts der Treofan Gruppe an den kanadischen Etikettenhersteller CCL Industries erfolgreich abgeschlossen.

Dr. Walter Bickel, CEO der Treofan Group

Alle notwendigen behördlichen Genehmigungen in den USA und in Mexiko wurden erteilt.
Zum Stichtag 2. Juli 2018 gehen die in Winston-Salem, North Carolina, ansässige
Vertriebsgesellschaft Treofan America Inc. und die über die Trespaphan Mexico Holdings GmbH gehaltene Produktionsgesellschaft im mexikanischen Zacapu in den Besitz der CCL Industries über. Beide Unternehmen treten dann unter dem Namen Innovia auf. An den Standorten sind insgesamt rund 300 Mitarbeiter beschäftigt.

„Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss dieser Transaktion. Nun können wir uns ganz darauf konzentrieren, die europäischen Standorte weiterzuentwickeln und unser Geschäft insbesondere im Bereich der Spezialfolien strategisch auszubauen.“, so Dr. Walter Bickel, CEO der Treofan Group. kp

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektromobilität

Award für ultradünne Folie von Treofan

Einen „European Plastics Innovation Award“ hat Treofan für die gemeinsam mit Borealis entwickelte ultradünne Folie erhalten, die Kondensatoren um 30 Prozent effizienter machen soll. Die unter zwei Mikrometer dicke Folie wurde als „Beste Innovation...

mehr...
Anzeige