News

TU Ilmenau begrüßt neuen Professor

Dr. Michael Koch (mitte), zuletzt Geschäftsführer bei Spritzgießmaschinenhersteller Ferromatik Milacron, ist neuer Stiftungsprofessor für Kunststofftechnik an der Technischen Universität Ilmenau. Mit der neuen Professur soll das Forschungsprofil der Hochschule um ein zukunftsträchtiges Gebiet erweitert werden. Sie ist zunächst auf fünf Jahre angelegt und an der Fakultät für Maschinenbau angesiedelt. Die Finanzierung teilen sich die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen, die TU Ilmenau sowie das Kunststoffcluster Polymermat e.V. Koch gilt als ausgewiesener Experte in der Spritzgieß-, Extrusions- und Blasformtechnologie, ist Inhaber von Patenten und Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...