News

Utech 2012 will die "grüne" PU-Zukunft zeigen

Mit der Veranstaltung "Green Chemistry" wird das technische Programm am 17. April starten. Hier sollen die neuesten Entwicklungen bei nachhaltigen Herstellungsverfahren für wichtige Polyurethan-Rohstoffe vorgestellt werden.

Angekündigt sind zwölf Vorträge von Spezialisten aus Europa, dem Mittleren Osten und Nordamerika zu unterschiedlichen Schlüsseltechnologien und Entwicklungen rund um die Produktion nützlicher Rohmaterialien aus natürlichen und erneuerbaren Ressourcen. Insgesamt umfasst das Tagungsprogramm mehr als 90 Präsentationen. Während der gesamten dreitägigen Veranstaltung laufende Ausstellung werden laut Veranstalter mehr als 100 Unternehmen ihre Angebote für die Polyurethan-Industrie präsentieren.

Zur letzten Utech im Jahr 2009 wurden knapp 3000 Besucher und mehrere hundert Konferenzteilnehmer aus mehr als 85 Ländern gemeldet. Für die diesjährige Ausgabe werden ähnliche Zahlen erwartet. Weitere Informationen unter www.utecheurope.eu.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige