VDA-Daten

Deutscher Pkw-Markt mit gutem Jahresauftakt

Für den Januar 2018 meldet der Verband der Automobilindustrie (VDA) 269.400 in Deutschland neu zugelassene Pkw. Der Auftragseingang aus dem Inland lag im Januar deutlich über dem Vorjahresniveau. Inländische Kunden bestellten 9 Prozent mehr Pkw als vor einem Jahr. Die Dynamik beim deutlich volumenstärkeren Auslandsgeschäft fiel etwas verhaltener aus: Aus dem Ausland gingen 4 Prozent mehr Aufträge ein.

Verkäufe und Zulassungen im Bereich Pkw. (Quelle: VDA)

Die deutschen Pkw-Hersteller haben zum Jahresauftakt 458.700 Pkw produziert und ihre Fertigung damit im Vergleich zum Vorjahresmonat stabil gehalten. Ähnlich lief es im Exportgeschäft: Im Januar wurden mit 353.700 Einheiten gut 1 Prozent mehr fabrikneue Pkw an Kunden in aller Welt ausgeliefert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Welche ist die richtige Pumpe für mein Temperiergerät? Für den universellen Einsatz sind in der Spritzgiessverarbeitung die Anforderungen so unterschiedlich, dass es die wirklich passende Pumpe nie gab.

Zum Highlight der Woche...