News

Velox erweitert die Distributionsaktivitäten für Pentac

Der Hamburger Distributor Velox hat die Distribution der Pentax Polymer im süddeutschen Raum übernommen. Damit wird die schon seit 2005 bestehende Kooperation - Velox vertreibt Werkstoffe von Pentac bereits in West- und Südeuropa - ausgebaut.

Pentac mit Sitz und Produktionsstandort im Odenwald bietet unter den Produktnamen Pentamid (Polyamide), Pentester (Polyester) und Pentalloy (PA- und PBT-Legierungen) kundenspezifische Polymercompounds an. Zielmarkt ist unter anderem die Automobilindustrie.

Das 1987 gegründete Unternehmen Pentac bezeichnet sich als mittelständisches, unabhängiges Familienunternehmen wurde 1987 gegründet und hat sich frühzeitig auf die thermoplastischen Konstruktionswerkstoffe Polyamid und Polyester spezialisiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...