Veranstaltung

Neue Konferenz bündelt Kompetenzen im Leichtbau

Die Vernetzung der Leichtbau-Akteure im Südwesten nimmt Formen an: Die Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg veranstaltet am 14. Mai 2014 in Stuttgart ihre erste Konferenz mit Fachausstellung. Auf dem Technologietag Hybrider Leichtbau sollen sich unter dem Motto "Alles eine Frage der Form" Fachleute aus Industrie und Forschung sowie Anwender treffen. Mit Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid sowie der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Theresia Bauer, haben sich hochrangige Vertreter der Landespolitik angekündigt. Die beiden Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Leichtbau BW werden beim Technologietag in einem Polit-Talk diskutieren, in welche Richtung sich Baden-Württemberg in der Zukunftstechnologie Leichtbau entwickelt.

Die 2013 von der Landesregierung gegründete Leichtbau BW hat in den vergangenen Monaten in Zusammenarbeit mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Verbänden eine Roadmap zum Leichtbau erarbeitet. Das Strategiepapier legt fest, welche Themen im Land mit Priorität angegangen werden.

Veranstaltungsort für den Technologietag Hybrider Leichtbau 2014 ist das ICS Internationales Congresscenter der Messe Stuttgart. Mitveranstalter sind die Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW), Carbon Composites e.V. (CCeV), das Leichtbauzentrum Baden-Württemberg (LBZ BW) und die Bauindustrie. Die Keynotes halten Professor Frank Henning vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zum systemeffizienten Leichtbau mit Faserverbundwerkstoffen sowie der Leiter Innovationen und Konzepte der Porsche AG, Armin Müller, der über verbesserte Produkteigenschaften durch Leichtbau 2.0 spricht.

Anzeige

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sich im Internet unter www.leichtbau-bw.de/technologietag2014.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

IKV-Fachtagung

FvK-Profile kosteneffizienter produzieren

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk der RWTH Aachen lädt am 9. Oktober 2018 zur Fachtagung Reactive Pultrusion nach Aachen ein, bei dem Fachleute aus Industrie und Forschung die neuen Entwicklungen vorstellen und...

mehr...