Ehrung

Verband mittelständische Wirtschaft zeichnet Wolfgang Oehm aus

Als Gast eingeladen, als Geehrter überraschend in den Mittelpunkt gestellt: Unangekündigt und unerwartet hat der Bundesverband mittelständische Wirtschaft Wolfgang Oehm, den geschäftsführenden Gesellschafter der Oni Wärmetrafo in Lindlar, für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Wolfgang Oehm (li.) mit Herbert Schulte während er Preisverleihung des BVMW (Bild: Foto-Media-Hensel)

Nach der allgemeinen Begrüßung von Gastgeber und Ehrengästen sprach der BVMW-Geschäftsführer Herbert Schulte von einem Jubiläumsjahr, nämlich 25 Jahre europäischer Mittelstandsverband. Aus diesem Anlass werde an diesem Abend eine herausragende Unternehmerpersönlichkeit für sein unternehmerisches und soziales Wirken ausgezeichnet. Nach ersten Hinweisen auf die Herkunft (Valbert in Westfalen) und „Gründungsjahr seines Unternehmens 1983“ war klar: An diesem Abend sollte Wolfgang Oehm für sein unternehmerisches Lebenswerk ausgezeichnet werden. Vor mehr als 150 Gästen aus Politik und Wirtschaft überreichte der BVMW-Geschäftsführer Herbert Schulte die hohe Auszeichnung, die bisher nur wenige Male vergeben wurde.

In seiner Laudatio hob Herbert Schulte die herausragende unternehmerische Leistung und das beispielhafte soziale Engagement von Wolfgang Oehm hervor. Dabei standen sein langjähriges Engagement für ältere Arbeitnehmer mit seinem Motto „Ältere Arbeitnehmer sind für mich Edelstähle und kein altes Eisen!“ sowie die aktive Rolle bei der Integration von Flüchtlingen in das Arbeitsleben im Mittelpunkt. „Handeln statt Reden“ sei seine Devise, nach der er sein unternehmerisches Tun und Handeln ausrichte. Das gelte auch für die unzähligen Aktivitäten im Bereich Unterstützung von Hilfebedürftigen, sozialen Einrichtungen und Initiativen. Das Spektrum reiche dabei vom Kindergarten über den Bürgerbus, den Jungendsport, verschiedene Tafeln bis zu Krankenhäusern in der Region und über die Region hinaus.

Anzeige

Dass Wolfgang Oehm darüber hinaus ein wirtschaftlich außerordentlich erfolgreicher Unternehmer ist, spiegelt sich in wichtigen Unternehmenskennzahlen. Das eigenkapitalfinanzierte Unternehmen wird auch für das Geschäftsjahr 2016 wieder einen Rekordumsatz ausweisen und liegt mit dem Bonitätsindex von 123 einsam an der Spitze der Branche.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reinraumtechnik

Mit der Produktion im Reinen

Individuelle Konzepte für kostensparende Einsätze. Die Forderung nach einer Reinraumsituation, in der die Belastung durch luftgängige feste oder flüssige Partikel eingeschränkt ist, resultiert meist aus produktspezifischen oder hygienischen Vorgaben.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige