Verpackungspreis 2015

Deutscher Verpackungspreis – die nächste Runde startet

Der Startschuss für den Deutschen Verpackungspreis 2015 ist gefallen. Bis Ende Juni können Unternehmen, Organisation und Einzelpersonen aus dem In- und Ausland ihre Innovationen, Ideen und Produkte rund um die Verpackung einreichen.

Deutscher Verpackungspreis 2015

Ausrichter des Wettbewerbs unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) in Berlin.

Der Deutsche Verpackungspreis wird in den fünf Kategorien Verkaufsverpackungen; Etiketten, Verschlüsse und sonstige Packhilfsmittel; Display und Promotionverpackungen; Transport- und Logistikverpackungen sowie Verpackungsmaschinen, Technik und Technologie vergeben. Darüber hinaus bietet der Wettbewerb Talenten aus Ausbildung und Studium mit dem Nachwuchspreis eine Bühne. Die Preisverleihung soll Ende September zum Start der Messe Fachpack in Nürnberg stattfinden. Weitere Informationen gibt es unter www.verpackungspreis.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Verpackungstechnik

Alpla startet Produktion in Ägypten

Die Alpla Holding meldet die Übernahme des ägyptischen Produktionsstandorts der Argo zum Jahresende 2015. Damit wird Alpla einen zweiten Standort in Afrika betreiben: Im Jahr 2014 wurde eine Werk in Johannesburg eröffnet. Über den Kaufpreis wurde...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...