News

Vierter Deutscher Elektro-Mobil Kongress

Der nach Veranstalterangaben seit 2009 größte deutsche Elektro-Mobil Kongress wird an neuem Ort weitergeführt: Am 14. und 15. Juni 2012 veranstaltet das Haus der Technik in Essen in Kooperation mit dem Nova-Institut die vierte Ausgabe. Wie in den vergangenen Jahren werden etwa 500 Teilnehmer zum Erfahrungsaustausch erwartet. Themen aus dem Umfeld der OEM, Prototypen, Converter, Kfz-Zulieferer, Distribution, Infrastruktur (Netz- und Ladestrukturen), Energiespeicher und weitere Komponenten, Rohstoffe, Nachhaltigkeit, Marktperspektiven und Strategien werden in diesem Jahr um den Schwerpunkt Nutzfahrzeuge als Wegbereiter der Elektro-Mobilität ergänzt. Informationen stehen unter http://www.e-mobil-kongress.de zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstoffe

Brandschutz in der Kunststoffindustrie

Strengere Anforderungen beim Bau und nicht zuletzt die schärferen Betrachtungen der Versicherer machen den Brandschutz zu einem komplexen Thema für nahezu alle Unternehmen. Gerade die Betriebe der Kunststoff- und Gummiindustrie müssen sich aufgrund...

mehr...
Anzeige