News

Wechsel an der Spitze bei den Kunststofferzeugern

Dr. Ertl ist neuer Vorsitzender von PlasticsEurope Deutschland e. V.

Dr. Josef Ertl heißt der neue Vorsitzende von PlasticsEurope Deutschland e. V. Die Mitglieder­versammlung des Verbandes der Kunststofferzeuger in Deutschland wählte ihn jetzt in Frankfurt zum Nachfolger von Dr. Wolfgang Hapke.

Dr. Ertl begann seine berufliche Laufbahn bei der Hoechst AG. 1998 wechselte er zu Vinnolit, deren Geschäftsführer er seit Mitte 2001 ist. Nach seiner Wahl dankte Dr. Ertl seinem Vorgänger Dr. Wolfgang Hapke, der den Vorsitz zwei Jahre lang innehatte, und erklärte, er freue sich sehr auf die herausfordernde Aufgabe in einer spannenden Zeit mit wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft der Kunststoffindustrie. Bereits im Januar 2013 hatte Dr. Ertl turnusgemäß das Amt des Vorsitzenden der Wirtschaftsvereinigung Kunststoff (WVK) übernommen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...