Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Werkstoffe

Reserven der Betriebsfestigkeit nutzen

Ganzfahrzeugprüfung im Fraunhofer LBF, Darmstadt.

Eine international angelegte Konferenz diskutiert im Mai in Darmstadt aktuelle Ergebnisse und Trends in der Betriebsfestigkeit. Die Stadt ist traditionell ein Zentrum der Betriebsfestigkeitsforschung. Prüf- und Messgeräte, Berechnungsmethoden und Design-Philosophien wurden hier entwickelt. Mehrere Institute und Unternehmen veranstalten nun zum vierten Mal das Symposium on Structural Durability - SoSDID In diesem Jahr, am 14. und 15. Mai 2014, sollen während der maßgeblich vom Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF organisierten Veranstaltung internationale Betriebsfestigkeitsexperten ihre neuen Forschungsergebnisse und den aktuellen Stand der Technik präsentieren. Schwerpunkte sind Schweiß- und Fügeverbindungen, Korrosionseinflüsse, thermomechanische Ermüdung, Kurzzeitfestigkeit, Leichtbaukonstruktionen und Betriebsfestigkeitsprüfung. Bei einer Fachausstellung können sich die Teilnehmer über neue Mess- und Prüftechniken informieren.

Interessierte finden nähere Informationen unter www.sosdid.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Perlglanzpigment Irodin Orange

Alle Farben der Sonne

Ein neues Effektpigment mit intensiv Orange Farbe, das sich mit anderen Effektpigmenten kombinieren lässt, soll für neue designerische Möglichkeiten sorgen. Passenderweise unter dem Namen Sunset Orange vertreibt der Anbieter das Pigment.

mehr...