Werkzeug- und Formenbau

Schweizer Verband engagiert sich auf der Moulding Expo

Swissmem, der Schweizer Verband der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie, plant einen Swiss Pavillon zur Moulding Expo 2017, meldet die Messe Stuttgart. Pascal Streiff, Ressortleiter bei Swissmem. „Einige Schweizer Unternehmen waren bereits bei der Premiere dabei. Wir wollen mit unserem Einsatz dafür sorgen, dass die Schweiz 2017 noch stärker vertreten ist“, erklärt Ressortleiter Pascal Streiff.

Die Moulding Expo meldet für die nächste Veranstaltung im Jahr 2017 ein weiteres Aussteller-Schwergewicht. (Bild: Messe Stuttgart)

Unter anderem soll mithilfe der Messe das Netzwerk des Schweizer Werkzeug- und Formenbaus im Großraum Stuttgart ausgeweitet werden. „Die meisten Kunden unserer Unternehmen kommen aus Baden-Württemberg, Bayern und der Schweiz. Die Moulding Expo in Stuttgart ist damit der perfekte Standort für unsere Werkzeug- und Formenbauer, um ihre Kontakte zu pflegen und neue Kunden aus der ganzen Welt zu gewinnen.“

Nach eigenen Angaben hat Swissmem, Verband für Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie, mehr als 1000 Mitglieder, unter anderem aus den Bereichen Werkzeug- und Formenbau, Kunststoffmaschinen, Präzisionswerkzeuge und Werkzeugmaschinen.

Weitere Informationen zur Moulding Expo (30.5. – 2.6.2017) unter www.moulding-expo.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Neue Industriemesse

Moulding Expo in Stuttgart

Mit der Moulding Expo vom 5. bis 8. Mai 2015 will die Messegesellschaft Stuttgart ihr Angebot Industriemessen ergänzen. Die Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau soll im kommenden Frühjahr Premiere feiern und wird danach im...

mehr...