News

Werkzeug- und Formenbau- Tagung

Die 5. Mitteldeutsche Werkzeug- und Formenbautagung findet am 9. April im Fachbereich SciTec der Fachhochschule Jena unter dem Motto "Innovative Sonderlösungen im Werkzeug- und Formenbau" statt. Die Schwerpunkte: Entwicklungen in der Maschinentechnik, Ultrapräzisionsbearbeitung, Informationstechnologien und Messtechnik sowie Berichte aus der Praxis bieten den Tagungsteilnehmern die Möglichkeit, sich über aktuelle Tendenzen und Neuentwicklungen zu informieren. In zehn Fachvorträgen werden wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Erfahrungen präsentiert.

Im Anschluss an die Vortragsreihe können sich Interessenten in drei verschiedenen Workshops über anwenderorientierte Hard- und Softwarelösungen zum Thema Werkzeug- und Formenbau informieren.

Das Rahmenprogramm präsentiert, mit Postern und Vorführung von Geräten und Produkten, den aktuellen Stand der Technik zu den Themen dieser Tagung. Diese Ausstellung wird von mehr als zwanzig Firmen und Unternehmen aus ganz Deutschland gestaltet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...