News

Wie Kunststoffe brechen

In einem dreitägigen Seminar wollen die Veranstalter aus dem Kunststoff-Kompetenzzentrum Halle-Merseburg in einem außergewöhnlich vielfältigen Programm wichtige Erkenntnisse und Aspekte des Werkstoffverhaltens vermitteln. In Übersichts- und Kurzvorträgen sollen beispielsweise Biokompatible Werkstoffe und Implantate, Hybride Methoden der Prüfung und Kunststoffdiagnostik, Schadenanalysen und viele weitere Themen behandelt werden.

Die vom 29. Juni bis 1. Juli 2011 laufende Veranstaltung wird auf dem Hochschulcampus Merseburg stattfinden. Weitere Informationen unter http://www.kunststoffdiagnostik.de/problemseminar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...