News

Zahoransky liefert 500. Form

Die Zahoransky Formenbau GmbH, Freiburg, entwickelte 1996 die ersten Formen mit hydromechanisch angetriebenen Heißkanalsystemen für die Herstellung von Zahnbürsten. Zwölf Jahre später, Ende 2008, feierte das Unternehmen die Auslieferung der 500. Form dieser Art, deren Zykluszeit 6 Sekunden beträgt. Kunde ist ein US-amerikanischer Hersteller von Medizinprodukten.

Die Freiburger bieten ihre Formen auch mit pneumatischem oder servomotorischem Antrieb an. Besonders bei Dünnwandanwendungen sei jedoch der mechanische Antrieb von Vorteil, weil hier alle Anschnitte gleichmäßig öffnen und schließen und so ein gleichmäßiges Füllverhalten aller Kavitäten garantiert sei.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Formenbau

Zahoransky meldet Rekordjahr

Für das Geschäftsjahr 2014 meldet die Zahoransky Formenbaugruppe Rekordzahlen: In den beiden deutschen Werken Freiburg und Rothenkirchen seien 20 Prozent Umsatzwachstum erreicht worden.

mehr...
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...