Zertifikat Sicherheit

Ass in Sachen Sicherheit zertifiziert

Das Zertifikat "Sicher mit Chemie" wird überreicht.

Um den steigenden Ansprüchen der kunststoffverarbeitenden Industrie und an das Unternehmen selbst zu entsprechen wurde die ASS Maschinenbau im Bereich Chemie auditiert. Das Zertifikat "Sicher mit Chemie" der Hebro Chemie bescheinigt Ass einen professionellen und sicheren Umgang mit chemischen Betriebsmitteln.

Außer mit diesem Zertifikat ist das Unternehmen schon seit längerer Zeit von der Dekra nach der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und im Rahmen der Ressourceneinsparung bestätigt die Rheinenergie, dass die bezogene Energie nach definierten Qualitätsmerkmalen aus erneuerbaren Energien produziert wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Branchentreffen

Kunststoffinnovationen im Januar

Swiss Plastics Expo mit Symposium startet das Messejahr. Das erste große Branchentreffen des Jahres 2020 findet wieder in der Schweiz statt: Am 21. Januar startet die sechste Swiss Plastics Expo auf dem Messegelände Luzern.

mehr...
Anzeige

Verstärkte Werkstoffe

Neuer AVK-Vorstand ist gewählt

Die Mitgliederversammlung der AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe, hat ihren Vorstand für die Amtsperiode 2020 bis 2023 gewählt. Nachfolger des Vorstandsmitglieds Tilman Schultz, Geschäftsführer Cemo, der nicht mehr zur Wahl stand,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Reinraum

Metall und Plastic unter neuer Leitung

Seit 18. November 2019 ist Christian Heuer Geschäftsführer der Metall + Plastic GmbH. Das Unternehmen mit mehr als 120 Mitarbeitern entwickelt und produziert Isolatoren und Dekontaminationstechnologien.

mehr...