News

Zwick: Hausmesse für Prüftechnik wird fortgeführt

Zum 18. Mal veranstaltet de Zwick-Roell Gruppe in Ulm die Hausmesse testXpo, die Innovationen rund um das Thema Prüftechnik bieten soll. Und damit die Schau möglichst vielfältig wird und ein breites Themenspektrum abdeckt, stellen - neben Zwick-Roell - wieder rund 30 Unternehmen aus, die ergänzende Mess- und Prüftechniken anbieten.

Gegliedert ist die Veranstaltung in verschiedene "Zentren" der Werkstoffanwendung und -prüfung. Angebotsschwerpunkte sind die Zentren Kunststoff, Metall, Medizintechnik, Baustoffe, Automotive und Service. Der Bereich "Academia" bietet besonders den Besu-chern aus Forschung und Lehre Ideen und Anregungen. Fachvor-träge in Deutsch und Englisch von Experten aus führenden Forschungseinrichtungen, Instituten und Unternehmen sowie ein umfassende Begleitprogramm versprechen Zusatznutzen und -informationen.

Die internationale Messe findet vom 19. bis 22. Oktober in Ulm statt. Weitere Informationen unter www.prueftechnik-portal.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...