Präzision im Formenbau

Meinolf Droege,

Sichere blaue Käfige

Für hohe Belastungen ausgelegt ist eine neue Generation von Führungskäfigen, die nicht mit Kugeln sondern Rollen arbeitet.

Vergleichsweise leicht und mit linienförmiger Berührung zwischen Wälzkörpern und Säule sind hohe Kräfte übertragbar. © Strack Norma

Kugelführungssysteme sind im Werkzeug- und Vorrichtungsbau etabliert und beliebt, da sie dauerhaft präzise und reibungsarme Bewegungen ermöglichen. verwendet werden können. Nun erweitert der Strack Norma das Angebot um Rollenkäfige. Die feingeschliffenen und supergefinishten Laufflächen ermöglichen laut Anbieter die enge Abstimmung der Vorspannung. Der dadurch spielfreie Lauf gewährleiste den leichten Lauf und vereinfache damit die Anwendung für den Werkzeugmacher. Alle Elemente des Führungssystems sind aufgrund ihrer engen Toleranzen untereinander austauschbar.

Die neuen Rollenkäfige sind aus blau eloxiertem Aluminium gefertigt. Sie werden zusammen mit Führungsbuchsen und -säulen verwendet und verfügen daher über eine linienförmige Berührung. Rollenkäfige haben einen tonnenförmigen Wälzkörper, der sich nicht nur punktförmig wie bei Kugeln an Säule und Buchse anlegt, sondern eine Linienberührung zu den Anlageflächen hat. Diese Linienberührung ermöglicht eine mehrfach höhere Übertragung von Seitenkräften. Dank des geringen Gewichts minimieren sie den Rutscheffekt des Käfigs im Werkzeug. Das hochfeste Aluminium erlaubt mit hoher Belastbarkeit und geringem Gewicht den Einsatz der Kugel- und Rollenkäfigführungen in vielen Bereichen des Werkzeug- und Formenbaus. Vor allem bei schnellen Produktionsprozessen sind diese Eigenschaften von Aluminium vorteilhaft.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Formenbau

Alles dicht im Werkzeug?

Undichtigkeiten der Temperierkreisläufe von Spritzgießwerkzeugen können langwierige Produktionsausfälle und aufwendige Wartungsarbeiten nach sich ziehen. Sinnvoll ist es, die Kreisläufe regelmäßig auf Dichtigkeit zu prüfen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wirtschaftlicher Formenbau

Klinkenzüge nach Maß

Kundenspezifische Anfertigungen, vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, Sonderabmessungen bei allen Varianten – mit einem umfangreichen Repertoire an Klinkenzügen bietet Strack Norma seinen Kunden Vorteile hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Internationaler Formenbau

Neuer COO bei Haidlmair

Mit Beginn des Geschäftsjahres 2020/21 am 1. April hat Heinz Klausriegler die Position des COO beim Formenbauer Haidlmair im österreichischen Nußbach erweitert. Er führt somit in einer Doppelspitze mit Mario Haidlmair, der weiterhin als CEO fungiert.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite