Werkzeuginnendrucksensoren

Mehrkanalstecker für Mini Coaxial- und Single Wire-Kabel

Für die Datenübertragung von Werkzeuginnendrucksensoren beim Spritzgießen stehen zwei Technologien zur Verfügung: über Single Wire- und über Coaxial-Kabel. Was sind die Unterschiede?

Mini Coaxial und Single Wire-Kabel mit Mehrkanalstecker. © Meusburger

Das Single Wire-Kabel ist sehr dünn. Dadurch kann es flexibel mit minimalen Biegeradien in Kabelkanäle und Bohrungen verlegt und beliebig gekürzt werden. Somit sind diese Kabel optimal für Werkzeuge mit beengten Platzverhältnissen geeignet. Bei der Single Wire-Technik geschieht die Abschirmung vom Umfeld, beispielsweise anderen Spannungsquellen, durch das Werkzeug.

Anschlussmöglichkeiten Werkzeuginnendrucksensoren - direkt. © Meusburger

Das Coaxial-Kabel zeichnet sich wegen der Stahlummantelung durch eine die Abschirmung gegenüber äußeren Signalen aus. Daher bietet sich der Einsatz von Werkzeuginnendrucksensoren mit Coaxial-Kabel für Werkzeuge mit vielen elektrischen Komponenten, wie Heißkanal oder Überwachungseinrichtungen, an. Diese Variante findet ebenso Verwendung, wenn die Kabelführung außerhalb des Werkzeugs möglich ist. Mit der Ausführung Mini-Coaxial lassen sich mehrere Sensorsignale an einem Mehrkanalstecker bündeln.

Mit dem Mehrkanalstecker von Meusburger lassen sich die Signale von vier bis acht Werkzeuginnendrucksensoren mit geringem Verkabelungsaufwand zusammenführen werden. Die Mehrkanalstecker bieten je nach Ausführung Schneidklemmkontakte für das Single Wire-Kabel (Ausführung S) und Mini Coax-Buchsen für das Mini Coaxial-Kabel (Ausführung C). Die Werkzeugerkennung geschieht mit einem auf der Leiterplatte integrierten Chip und ermöglicht hohe Prozesssicherheit beim Werkzeugwechsel. Mit der mitgelieferten Beschriftungsplakette können die Sensordaten einfach gekennzeichnet werden.

Anzeige
Anschlussmöglichkeiten Werkzeuginnendrucksensoren - indirekt. © Meusburger

Meusburger bietet die Single Wire- und Mini Coaxial-Kabel sowie die passenden Mehrkanalstecker nach eigenen Angaben ab Lager an. Für die Werkzeugkonstruktion stehen die CAD-Daten der Mehrkanalstecker inklusive Einbauräumen zur Verfügung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wirtschaftlicher Formenbau

Klinkenzüge nach Maß

Kundenspezifische Anfertigungen, vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, Sonderabmessungen bei allen Varianten – mit einem umfangreichen Repertoire an Klinkenzügen bietet Strack Norma seinen Kunden Vorteile hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite