UV-/Ozon-BehandlungEine Frage des Kontaktwinkels

Aktivierung von Kunststoffoberflächen durch UV/Ozon-Vorbehandlung
Eine Alternative zur mechanischen, chemischen und zu den physikalischen Methoden der Oberflächenaktivierung von Kunststoffoberflächen ist der Einsatz von UV-Licht und Ozon.