Ad-roller

Spezialfolien für neue Werbemöglichkeiten

Robuste und einfach aufzubringenden sowie rückstandfrei abzulösende Mehrschichtfolien sollen Rolltreppen-Handläufe zu attraktiven Werbeflächen machen.

Gute Werbeflächen sind knapp und teuer. Da stellt sich die Frage, warum Handläufe von Rolltreppen zumeist im tristen Schwarz daher kommen statt sie mit auffälliger werblicher Gestaltung zu nutzen. Schließlich haben die potenziellen Kunden die Werbeaussagen hier für längere Zeit nahe vor Augen – solange sie eben auf der Rolltreppe stehen. Sie haben die Produktaussage quasi in der Hand.

Eine neue farbige Beschichtung der Handläufe mit Name Ad-roller soll diese Chance nutzen. Spezielle Mehrschichtfolien sorgen dafür, dass die rollenden Werbeflächen den extremen Anforderungen gerecht werden. Die Handlaufkaschierungen sind ständigen Biegewechseln ausgesetzt und müssen dabei ihre Botschaft makellos präsentieren. Dafür ist hohe Flexibilität erforderlich sowie sehr gute Beständigkeit gegen Medien wie Reinigungsmittel. Außerdem darf kein sichtbarer Abrieb erfolgen und sie müssen ein haltbares, brillantes Druckbild ermöglichen. Zudem erfüllt die neue Folienbeschichtung weitere wichtige Kriterien: Die Folie lasse sich am Ende der Kampagne rückstandslos von den Handläufen entfernen ohne Einfluss auf deren Betriebssicherheit oder Lebensdauer zu nehmen und sei durch die einfache, unbegrenzte Auswechselbarkeit kosteneffizient, versichert der Anbieter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Klimaanlage Audi TT

Kunststoffe für den richtigen Dreh

Der Trend zum Einkauf kompletter Baugruppen geht in der Automobilindustrie weiter. Ein Beispiel dafür liefert das Bedienelement der Klimafunktion im Audi TT. Im neuen Audi TT kommt kein herkömmlich konzipiertes Klimabediensystem zum Einsatz.

mehr...

Drucktechnik

Schöner Schein

Kreativere und personalisierte Endprodukte sollen mit neuen Systemen zum Bedrucken von Kunststoffen effizienter zu erstellen sein. Vor allem im Consumer-Bereich ist gerade bei hohen Stückzahlen eine steigende Nachfrage nach stärker ins Auge...

mehr...