Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Baureihe Trumark 6000Schon markiert

Ein neuer Markierungslaser – mit deutlich gesteigerter Leistung gegenüber dem Vorgänger – zielt vor allem auf Zulieferer von Medizintechnik, Automobilbau und anderen anspruchsvollen Branchen.

sep
sep
sep
sep
Baureihe Trumark 6000: Schon markiert

Die Arbeitsleistung des Nd:YAG-Lasers TruMark 6020, einem weiteren Mitglied der Baureihe 6000, stieg laut Hersteller durch neu entwickelte Komponenten im Vergleich zum Vorgängersystem um mehr als 50 Prozent. Die höhere Leistungsfähigkeit bei unverändert beugungsbegrenzter Strahlqualität verkürzt die Prozesszeiten beim Markieren und steigert so die Produktivität. Das Gerät eigne sich besonders zum Beschriften von Bauteilen aus Kunststoffen oder Metallen in Branchen wie Automobilbau und Medizintechnik, die hohe rechtliche Anforderungen an die Traceability der Produkte stellen. Hier gewährleiste die Technik die prozesssichere Lesbarkeit von Barcodes und Datamatrixcodes.

Der Nd:YVO4-Laser Trumark 6130 emittiert infrarotes Licht mit 1064 Nanometer. Speziell für die Bearbeitung von Kunststoffen und Halbleitermaterialien stehen die Geräte mit grünem (532 Nanometer) und mit ultraviolettem Licht (355 Nanometer) zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Automanschette

Lasermarkierung von KunststoffenSchneller markieren mit dem Laser

Eine neue Serie von CO2-Lasern für Markierungsaufgaben soll – außer hoher Geschwindigkeit – eine Vielfalt bearbeitbarer Materialien und Beschriftungsoptionen bieten.

…mehr
Lasermarkierung

Sicherheit in der MedizinZuverlässige Laserkennzeichnung zur sicheren Rückverfolgbarkeit

Produkte können nur sicher rückverfolgt werden, wenn sie korrekt markiert sind. Markierprozesse lassen sich optimieren, um das Markieren effizienter zu gestalten und die einschlägigen Regularien einzuhalten.

…mehr
Beschriftungslaser

SicherheitRückverfolgung dank Lasermarkierung

Ein neues System zur Produktmarkierung soll die Rückverfolgung von Bauteilen aus unterschiedlichen Werkstoffen erleichtern.

…mehr
Lasermarkieren: Lasermarkieren mit dem 6-Achser

LasermarkierenLasermarkieren mit dem 6-Achser

Mit einer Weltneuheit will Treffert zur Fakuma aufwarten: Erstmals gezeigt wird nach Unternehmensangaben ein Laser mit frei programmierbarem 6-Achsen-Roboter zum Lasermarkieren und -schweißen von Kunststoffen.

…mehr
G3: Kleine Bauteile präzise lasermarkieren

G3Kleine Bauteile präzise lasermarkieren

Flexibilität verlangen viele Anwender von ihrer Laserstation, wenn sie unterschiedliche Aufgaben damit abwickeln wollen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen