Flaschen-Bedruckung

Schöner Trinken

Ein hochwertiger UV-Servo-Siebdruck kann aus eher „langweiligen“ Kunststoff-Flaschen optisch attraktive Verpackungen machen.

Mit der Investition in eine Sechs-Farben UV-Servo-Siebdruckanlage erweitert Greiner Packaging ihre Möglichkeiten der Dekoration von Kunststoffflaschen. Bisphenol A-freie Babyflaschen, Kavodrink-Flaschen und komplex geformte Gefäße können individuell hochwertig bedruckt werden. Ausgelegt ist die Maschine für den Vierfarbdruck, ergänzt um eine Schmuckfarbe und weiß. Auch gerastertes Drucken ist möglich. Die Servosteuerung der vielseitigen Anlage ermöglicht das Bedrucken von komplex geformten Gefäßen. Nahezu jede Flaschenform kann auf diese Weise dekoriert werden. Eingesetzt werden UV-härtende Druckfarben, nach Betreiberangaben sind sie frei von Lösemitteln und schonen dadurch die Umwelt.

Ein Hauptprodukt sind Bisphenol A-freien Babyflasche. Für deren Produktion kommen vor allem PP (Polypropylen), PA (Polyamid) und PES (Polyester) zum Einsatz. Die Babyflaschen sind lebensmittelecht, kochfest, dampfsterilisierbar und spülmaschinenfest. Ein weiteres großes Einsatzgebiet der neuen Drucktechnologie sind die Kavodrink-Flaschen, die in den Dimensionen 500, 750 und 1000 Milliliter gefertigt werden. Die wiederbefüllbaren Behälter bieten einige praktische Vorzüge. So können sie mit einer Hand geöffnet und geschlossen werden, sind einfach – auch im Geschirrspüler – zu reinigen und robust.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

UV-stabilisierte Lacksysteme

Produktneuheiten zur Fakuma

Das Zweikomponentensystem Norilux® DC von Pröll ist ein verformbarer, abriebfester und chemikalienbeständiger Dual-Cure-Siebdrucklack, der auch als Oberflächenschutzlack oder Hard Coat für nicht abriebfeste Folien aus PC, PMMA oder ABS eingesetzt...

mehr...

Siebdruck Kunststoffblenden

Da steckt mehr drin

Edle Oberflächen mit versteckten Funktionen Ein System, mit dem Anzeige- instrumente im Auto nur dann sichtbar sind, wenn sie benö- tigt werden, und ansonsten unter einer edlen Oberfläche verschwinden, stellt die Kunststoffverarbeiter vor...

mehr...

Shadow-Cards

Shadowcards billiger produzieren

Neue Produktionsart ermöglicht kostengünstige HerstellungOptische und fühlbare Hervorhebungen auf Plastikkarten lassen sich mit einem neuen Produktionsverfahren realisieren, das die Kosten um rund 75 Prozent drücken soll.

mehr...
Anzeige

Klimaanlage Audi TT

Kunststoffe für den richtigen Dreh

Der Trend zum Einkauf kompletter Baugruppen geht in der Automobilindustrie weiter. Ein Beispiel dafür liefert das Bedienelement der Klimafunktion im Audi TT. Im neuen Audi TT kommt kein herkömmlich konzipiertes Klimabediensystem zum Einsatz.

mehr...

Drucktechnik

Schöner Schein

Kreativere und personalisierte Endprodukte sollen mit neuen Systemen zum Bedrucken von Kunststoffen effizienter zu erstellen sein. Vor allem im Consumer-Bereich ist gerade bei hohen Stückzahlen eine steigende Nachfrage nach stärker ins Auge...

mehr...