Waschsystem Tampondruck

Besser reinigen im Tampondruck

Umweltfreundlicher und letztlich kostengünstiger arbeiten soll ein neues, wasserbasiertes Reinigungssystem.

Verbessert werden nicht nur die Tampondrucksysteme, um Qualität und Wirtschaftlichkeit des Verfahrens weiter zu steigern. Lang & Schmidt vertreibt das zur Fakuma vorgestellte Reinigungssystem des Schweizer Herstellers Microprint in Deutschland. Die komplett aus Edelstahl bestehende Reinigungsanlage erhielt ein größeres Recyclingsystem, das die Reinigungsflüssigkeit während jedes Waschvorgangs von sämtlichen Schmutzpartikeln befreit. Somit steht bei jeder Wäsche ein sauberes Medium zur Verfügung. Aufgrund der Waschraumgröße können nun auch Teile wie Farbwannen von offenen Systemen und größeren Bauteilen gereinigt werden. Da das Waschgut auf einen elektrisch angetriebenen Drehteller platziert wird, erreichen die neu gestalteten, beweglichen Düsenstöcke jede Ecke des Waschguts. Die geringe Rotationsgeschwindigkeit des Drehtellers soll eine ausgewogenes Verhältnis zwischen Anwirkzeit und Abspülen gewährleisten. Dabei verbleibt wie bisher – anders als bei konventionellen Sprühwaschern – die Reinigungsflüssigkeit im Gerät. Lediglich Schleppverluste, die durch das manuelle Abtrocknen des Waschguts entstehen, müssen ausgeglichen werden.

Die Waschflüssigkeit ist wasserbasiert und dementsprechend umweltfreundlich. Die Reste werden zu einem „Kuchen“, der, da kein Sondermüll, problemlos entsorgt werden kann.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ion Twist

Kleinstteile gründlich reinigen im Luftstrom

Während der Fakuma präsentiert werden soll erstmals eine neuentwickelte Reinigungsanlage für Kleinteile namens Ion Twist. Schüttgüter, wie Schrauben, Dichtringe, Stopfen, Deckel, Hülsen, verschiedenartige Spritzgießbauteile aus Kunststoff in...

mehr...
Anzeige

Ecocleaner

Reinigen einfach gemacht

Ein speziell für den Tampondruck entwickeltes Reinigungsgerät arbeitet mit einem neuartigen umweltverträglichen Reinigungssystem mit einer Lösung auf wässeriger Basis und kann daher in jedem Bereich der Produktion gefahrlos aufgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Lohnreinigung

Putztag außer Haus

Über einen Servicevertrag kann man Blasköpfe, Extruderdüsen, Spritzgießformen, Heißkanalsysteme etc. professionell reinigen lassen.Für viele Firmen ist die Reinigung von mit Kunststoff verschmutzten Werkzeugen im eigenen Hause nicht möglich.

mehr...

Waschanlage PET

PET Waschanlage für 8000 Tonnen

Wer seine Anlagen bis nach Kasachstan verkauft, muss einen guten Ruf haben. Geliefert wurde nun eine Waschanlage zur Bottle-to-Bottle-Aufbereitung von PET-Flaschen.Bereits zu Beginn des Jahres wurde eine PET-Flaschenanlage der neuesten Generation in...

mehr...

Pyrolyseöfen Wiwox Diablo

Putztag für Düsen

Pyrolyseöfen bieten die Möglichkeit, Filter, Düsen und komplette Werkzeuge verschiedener Größenordnungen wirtschaftlich zu reinigen.Manchmal gar nicht so einfach, beispielsweise Blasköpfe, Heißkanalkomponenten, Siebplatten und ähnlich empfindliche...

mehr...