Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Quick-SnapDruckkopf mit dem Klick

Um den Inkjet-Druckkopf auch an schwer zugänglichen Stellen einfacher montieren zu können, kann Quick-Snap-Kopfhalterung genutzt werden. So lässt sich der Druckkopf zusammen mit der Hülse ausbauen und später durch simples Einrasten wieder positionsgenau anbringen.

sep
sep
sep
sep
Druckkopfhalterung

Diese Lösung für die Produktkennzeichnung ist dann hilfreich, wenn der Ink-Jet-Drucker in eine Produktionslinie in einem räumlich engen Umfeld integriert ist – beispielsweise bei Überkopfanwendungen. In diesen Fällen ist der Druckkopf nur schwer zugänglich, was den Ausbau kompliziert macht. Mit der Quick-Snap-Halterung soll der Ausbau in wenigen Sekunden durch Betätigen eines Hebels möglich sein, der ein Ausklinken des Druckkopfs mitsamt der Hülse bewirkt. Dafür reicht es, den Hebel mit der Hand zu erreichen – es ist kein Werkzeug erforderlich. Beim Wiedereinbau lässt der Anwender die Halterung mit dem Druckkopf einfach wieder einrasten. Automatisch arretiert sich der Druckkopf an derselben Druckposition wie vor dem Ausbau. Dadurch entfällt eine erneute Justierung und die Produktionssicherheit und -effizienz wird erhöht.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Inkjet-Drucker

Drucken mit RekordgeschwindigkeitHighspeed-Kennzeichnung in der Kunststoffindustrie

Während der Fakuma will Leibinger ein System für bisher nicht erreichte Druckgeschwindigkeiten bis 1000 m/min demonstrieren.

…mehr
Continuous Ink-Jet-Drucker Jet3up von Leibinger

Integriertes DruckenProduktionssicherheit erzeugen

Nicht nur drucken, sondern aus prüfen, ob alle Produkte korrekt bedruckt sind – erst die Kombination schafft Sicherheit.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Plasma-Tube

Kunststoff-AktivierungPlasma schafft die Bindungsfähigkeit

Wenn sich zusatzfreie Kunststoffe trotz sauberer Oberfläche schlecht oder gar nicht verkleben oder beschichten lassen, liegt das wahrscheinlich an ihrer geringen Polarität und der folglich niedrigen Oberflächenenergie.

…mehr
Bedienelement

Klimaanlage Audi TTKunststoffe für den richtigen Dreh

Der Trend zum Einkauf kompletter Baugruppen geht in der Automobilindustrie weiter. Ein Beispiel dafür liefert das Bedienelement der Klimafunktion im Audi TT. Im neuen Audi TT kommt kein herkömmlich konzipiertes Klimabediensystem zum Einsatz.

…mehr
Kunststoffkugel-Strahlanlage

Kugelstrahlanlage mit neuer...Retrofit im Duroplast-Spritzguss

Für das Entgraten von Duroplastteilen setzt Spritzgießer Gira, Hersteller von Lösungen für die Gebäudetechnik, auch eine Kugelstrahlanlage ein. Diese wurde nach über zwei Jahrzehnten Einsatzdauer unter anderem mit aktueller Steuerungstechnik modernisiert, um die Zyklen deutlich zu verkürzen, neue Funktionen einfach zu integrieren und den Energieverbrauch zu senken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen