Quick-Snap

Druckkopf mit dem Klick

Um den Inkjet-Druckkopf auch an schwer zugänglichen Stellen einfacher montieren zu können, kann Quick-Snap-Kopfhalterung genutzt werden. So lässt sich der Druckkopf zusammen mit der Hülse ausbauen und später durch simples Einrasten wieder positionsgenau anbringen.

Quick-Snap-Druckkopfhalterung

Diese Lösung für die Produktkennzeichnung ist dann hilfreich, wenn der Ink-Jet-Drucker in eine Produktionslinie in einem räumlich engen Umfeld integriert ist – beispielsweise bei Überkopfanwendungen. In diesen Fällen ist der Druckkopf nur schwer zugänglich, was den Ausbau kompliziert macht. Mit der Quick-Snap-Halterung soll der Ausbau in wenigen Sekunden durch Betätigen eines Hebels möglich sein, der ein Ausklinken des Druckkopfs mitsamt der Hülse bewirkt. Dafür reicht es, den Hebel mit der Hand zu erreichen – es ist kein Werkzeug erforderlich. Beim Wiedereinbau lässt der Anwender die Halterung mit dem Druckkopf einfach wieder einrasten. Automatisch arretiert sich der Druckkopf an derselben Druckposition wie vor dem Ausbau. Dadurch entfällt eine erneute Justierung und die Produktionssicherheit und -effizienz wird erhöht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Klimaanlage Audi TT

Kunststoffe für den richtigen Dreh

Der Trend zum Einkauf kompletter Baugruppen geht in der Automobilindustrie weiter. Ein Beispiel dafür liefert das Bedienelement der Klimafunktion im Audi TT. Im neuen Audi TT kommt kein herkömmlich konzipiertes Klimabediensystem zum Einsatz.

mehr...
Anzeige

Drucktechnik

Schöner Schein

Kreativere und personalisierte Endprodukte sollen mit neuen Systemen zum Bedrucken von Kunststoffen effizienter zu erstellen sein. Vor allem im Consumer-Bereich ist gerade bei hohen Stückzahlen eine steigende Nachfrage nach stärker ins Auge...

mehr...