Plast-Szene

25 Jahre Kiefer – Formenbau für die Verpackungstechnik

Mit 24 Jahren gründete Ulrich Kiefer im Jahr 1987 sein eigenes Unternehmen. Und das beschäftigte sich von Anfang an mit der Herstellung von Werkzeugen. Sehr schnell richtete Kiefer das Hauptaugenmerk auf Werkzeuge für die kunststoffverarbeitende Industrie. Eine kluge Entscheidung, denn ohne Verpackung geht heute nichts mehr – Tendenz steigend.

Mit 100 Mitarbeitern am Stammsitz in Schwaigern und an drei weiteren Standorten ist aus dem Werkzeugbau eine global agierende Unternehmensgruppe geworden. Zum Leistungsspektrum gehören heute Thermoform- und Spritzgießwerkzeuge sowie PET-Streckblaseinheiten. Herzstück ist nach Unternehmensangaben nach wie vor der Thermoform-Werkzeugbau. Nahrungsmittelkonzerne wie Kraft, Nestlé, Unilever und deren Zulieferer gehören heute zum Kundenstamm.

Aber auch Pillen, Rasierer, Zahnbürsten oder Verbandsstoffe sollen für den Kunden interessant, hygienisch und letztendlich verkaufsfördernd verpackt werden – Kiefer liefert die Werkzeuge, Kreativleistung inklusive. Rund 70 Prozent des Umsatzes werden mit internationalen Kunden aus Ländern von Australien bis Kanada, von Saudi Arabien bis in die GUS-Staaten erzielt. Seit einigen Jahren werden Verkauf und Serviceniederlassungen in mehreren Kontinenten aufgebaut. Bis 2014 soll das Netzwerk auch Indien und Mittelamerika erfassen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… ganz im Gegensatz zu sonst mal einen Blick zurück – auf Ostern. Vorweg: Die meisten Osterhasen waren auch in diesem Jahr aus Schokolade. Den vergleichswiese wenigen mit Fell wurde zumeist vor der Küchentür aus dem Mantel geholfen.

mehr...
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

PET-Kompetenz erweitern

Krones übernimmt Formenbauer MHT

Krones, Hersteller von Abfüll- und Verpackungslösungen, hat die MHT Holding AG (MHT) übernommen. Die MHT mit Sitz in Hochheim am Main liefert zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Spritzgießwerkzeuge und Dienstleistungen für die PET-Industrie....

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige