Plast-Szene

I Die Lanxess AG hat mit dem russischen Kautschukhersteller Halopolymer, OJSC eine Vertriebspartnerschaft für den weltweiten Absatz von Fluorkautschuken (FKM) geschlossen. Maksim V. Doroshkevich (rechts), Geschäftsführer von Halopolymer, und Günther Weymans, Leiter der Lanxess Business Unit Technical Rubber Products, unterzeichneten Mitte April im Moskauer Büro der Landesgesellschaft einen entsprechenden Vertrag.