Automobilzulieferer-Börse

Russland – Automobilzulieferer 2009

250 bis 300 Teilnehmer peilt der Veranstalter der „Russland Automobil Zulieferer Synergiebörse 2009“ an. Treffen sollen sich hier Manager russischer und internationaler Automobilhersteller sowie Zulieferer, die zu ihren Markt- und Sourcingstrategien Stellung nehmen. Zudem soll den Teilnehmern Zeit und Raum für Diskussion und Gespräche zu Verfügung stehen.

Hintergrund der Veranstaltung sind kursierende Prognosen, nach denen in Russland künftig mehr Fahrzeuge verkauft werden sollen, als in jedem anderen Land Europas: Fiat, Ford, General Motors, PSA, Toyota, Volkswagen und andere bauen Kapazitäten vor Ort auf und fordern von ihren Lieferanten gleiches zu tun. Zudem setzen lokale OEMs und Lieferanten zunehmend auf die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern.

Ort des Geschehens ist Esslingen, Termin der 3. und 4. März 2009.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf das Thema Brandschutz: Kunststoffen trauen viele Menschen wenig zu, wenn es um die Materialwahl in Umgebungen geht, die ein höheres Sicherheitsniveau verlangen. Das gilt speziell beispielsweise in Architektur und Fahrzeugbau.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige