Plast-Szene

I Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff hat eine neue Technikumsanlage zur funktionellen Beschichtung von flexiblen Materialien bei der MABA Spezialmaschinen GmbH in Wolfen in Betrieb genommen. Die Technikumsanlage wurde für universelle Beschichtungstechnologien inklusive Dosierung, Fördertechnik und Trocknungsanlage entwickelt, konstruiert und gebaut. Die 250.000 Euro teure Anlage dient zur Musterherstellung und Erprobung neuer, flüssiger Beschichtungslösungen auf unterschiedlichen Materialien mit einer Breite bis zu 300 Millimeter unter Reinraumbedingungen. Mit der Anlage lassen sich Schichten unter 100 Nanometer gleichmäßig und ohne Materialverlust auf das Trägermaterial aufbringen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf das Thema Brandschutz: Kunststoffen trauen viele Menschen wenig zu, wenn es um die Materialwahl in Umgebungen geht, die ein höheres Sicherheitsniveau verlangen. Das gilt speziell beispielsweise in Architektur und Fahrzeugbau.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige