Plast-Szene

I Axima Refrigeration baut seinen Servicebereich mit speziell ausgebildeten Serviceverkäufern aus. Das Lindauer Unternehmen erwartet einen wachsenden Markt für Dienstleistungen rund um Kälteanlagen aufgrund der für die Branche steigenden Zahl gesetzlicher Bestimmungen. Vor diesem Hintergrund plant das Unternehmen den Dienstleistungsbereich weiter auszubauen und ihren Mitarbeiterstamm an Servicemitarbeitern zu erweitern. Die Kälteanlagenbauer sind an elf Standorten bundesweit vertreten. Die Unternehmen profitieren von verkürzten Anfahrtszeiten und einem erweiterten Beratungs- und Dienstleistungsangebot. Hauptaufgabe der Serviceverkäufer ist es, den Unternehmen neue Wege in der Kälteversorgung aufzuzeigen. Die Mitarbeiter erhalten dabei eine spezielle technische Fortbildung, die am Portfolio der Servicedienstleistungen des Lindauer Kältespezialisten ausgerichtet ist.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Plast-Szene

Magna eröffnet Werk in der Türkei

Der Automobilzulieferer Magna International baut seine Präsenz in Osteuropa mit der Eröffnung eines neuen Werks im türkischen Kocaeli aus. Den Standort führen die Geschäftseinheiten Magna Exteriors and Interiors sowie Magna Mirrors und Magna...

mehr...